:: Startseite

Neueste Pressemitteilungen

 Bitte aktivieren Sie Javascript im Browser, um diesen Inhalt zu sehen.

Folgen Sie uns auf Twitter!
Logo Twitter

Aktuelles

Migranten und Migrantinnen in Hessen

Fast die Hälfte der Kinder im Alter bis neun Jahre (47,1 Prozent) in Hessen hatte 2013 einen Migrationshintergrund, teilt das Hessische Statistische Landesamt anlässlich des internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember mit. Im Vergleich dazu wies lediglich jede neunte Person im Rentenalter einen Migrationshintergrund vor.

Insgesamt lebten im Jahr 2013 etwa 1,68 Millionen Migranten/Migrantinnen in Hessen. Damit gehörte gut jeder Vierte/jede Vierte der knapp 6,03 Millionen Hessen/Hessinnen zu dieser Bevölkerungsgruppe.

Neben den zugewanderten und in Deutschland geborenen Ausländerinnen und Ausländern zählen auch Spätaussiedler/-innnen und Eingebürgerte sowie deren in Deutschland geborenen Kinder zu den Personen mit Migrationshintergrund.




Neueste Aufsätze

Gemeinsames Datenangebot der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder

Logo 25 Jahre Deutsche Einheit

Informationen zu Erhebungen

Ihre Online Meldung: Logo IDEV, Internet Datenerhebung im Verbund

Konjunkturprognose Hessen


Staat und Wirtschaft
in Hessen

Titelseite der Publikation Staat und Wirtschaft

Statistisches Jahrbuch

Titelseite der Publikation Statistisches Jahrbuch

Zensus 2011
Hessen unter der Lupe

Titelseite der Publikation Hessen unter der Lupe

Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder (GGRdL) — Gesundheitsausgaben und Gesundheitspersonal in HESSEN